In wenigen Schritten vom Gedanken zum Angebot.


Angebote, Lieferscheine und Rechnungen erstellen ist die „Pflicht" einer jeden Kalkulationssoftware.

Die Kür ist das „WIE“.

Bei MF Dach werden die Leistungen und das Material, gleich einer Menükarte, markiert
und nach der "Menüauswahl" direkt in das Dokument übernommen.
Nur noch die Massen eintragen, drucken, eintüten, fertig!
Oder per Mail: Direkt aus dem Programm verschicken.
Das „WIE“ und die weiteren Vorteile präsentiere ich Ihnen gerne bei einer Vorführung.

Zur Planung eines Steildachs wird nicht nur technisches Wissen, sondern auch die Kenntnis und der sichere Umgang mit den Normierungen benötigt.
Diese Voraussetzungen sind in MF Steildach integriert.
Sie können ohne große Vorkenntnisse der DIN 1055, DIN 4108, DIN 6946 und den zugehörigen Fachregeln Steildächer mit Windsog, Entwässerung, Schneelast und den Ertrag von Photovoltaikanlagen planen. Mit MF Steildach erhalten Sie bei Ihrer Planung Verlege- und Rechtssicherheit und zeigen gegenüber des Bauherren eine hohe Kompetenz.

Mit dem MF DachDesigner werden echte Dachaufbauten gezeichnet und berechnet.
Sind bei CAD - Programmen die Flächen schraffiert und Wände nur in Linien dargestellt, so zeichnen sie hier Wandanschlüsse, Dachränder und so weiter.
Nach der Eingabe der Grunddaten wie: Gebäudehöhe, Dachneigung, Tragdecke wird das Dachmodel gezeichnet.
Aus dem Modell werden anschließend die technischen Daten: Windsog, Bauphysik, Gefälledämmung, Entwässerung und weiteres berechnet.
Das Ergebnis steht dann zur Aufmaßerstellung bereit.
Das Progamm erzeugt aus dem Ergebnis LV-Positionen mit den zugeordneten Massen die in die Kalkulation übernommen werden.