Aerohive bietet Access Points die über eine „Schwarmintelligenz“ verfügen.
Ähnlich wie in einem gerouteten Netzwerk kommunizieren die Systeme mittereinander und tauschen Funktionen untereinander aus.

Zum Beipiel:

* Radio Resource Management
* Paket-Forwarding
* Session- und Key Synchronisation
* L2/L3 Roaming

Bei Systemen anderer Hersteller werden diese Funktionen über einen zentralen W-LAN Controller konfiguriert und verwaltet.

Mit dem Aerohive HiveManager werden die Systeme konfiguriert und anschließend an die Access Points übergeben.
Durch die zentrale Verwaltung ist es möglich, nicht konfigurierte Access Points an unterschiedliche Standorte zu verteilen und ohne Vor-Ort-Konfiguration zu managen.
Im Unterschied zu anderen Herstellern werden unerlaubte Zugriffe direkt am Aerohive Access Point analysiert und behandelt. Dadurch wird der Datendurchsatz minimiert und die Netzwerk – Auslastung verringert.
Mit dem HiveManager werden die Access Points überwacht.
Zugriffe und Datendurchsatz der einzelnen Clients werden mit dem HiveManager dokumentiert.

Die Aerohive Acces Points sind durch ihre Schwarmintelligenz hervorragend für Bürogebäude, Filialnetzwerke, Schulen, Hotels und öffentliche Netzwerk geeignet.
Ob Sie einen oder 5000 Access Points administrieren müssen; mit Aerohive ist es eine schnelle, einfache und sichere Lösung.

Lassen Sie sich beraten!